Hallo bei

"Ohne Punkt und Komma"!

Du trägst mehr mit Dir herum als Deine Schulsachen? Zum Beispiel: Geschichten? Deine Kreativität ist wie ein Steinbruch, aus dem Du immer wieder Edelsteine herausklopfst? Du hast soviel Einbildungskraft, dass Du aus dem hässlichsten Haus den schönsten Palast machst? Dann bist Du hier genau richtig! Wenn Du Phantasie ohne Punkt und Komma hast, so dass Du ganze Seiten damit füllen kannst und Farbe in den grauen Großstadtdschungel bringst, solltest Du die Ideen in Deinem Kopf mit jemandem teilen. Denn was Dich interessiert, interessiert garantiert auch andere Menschen. Es sind Deine Entscheidungen, die uns neugierig machen: Schreibst Du eine Geschichte – oder lieber Gedichte? Schickst Du eine Figur auf dem Papier nach New York – oder in die Wüste? Gibt es ein Happy End – oder Tränen? Es liegt in Deiner Hand!

Auf den folgenden Seiten kannst Du Dich darüber informieren, wie Du bei "Ohne Punkt und Komma – Dem Schreibwettbewerb für 12- bis 15-Jährige" mitmachen kannst.

Wir freuen uns schon auf Dich – und auf das, was Du zu sagen hast!

     

"Ohne Punkt und Komma" geht auch 2017 weiter!

Neues Jahr, neuer Wettbewerb: Auch 2017 wird "Ohne Punkt und Komma" fortgesetzt! Wer zwischen dem 01. Juni 2001 und dem 3. Juli 2005 geboren wurde, darf uns wieder Geschichten oder Gedichte zuschicken. Ab dem 15. Mai 2017 dürfen Texte eingereicht werden, Einsendeschluss ist Montag, der 03. Juli 2017.

Die genauen Ausschreibungsbedingungen findet Ihr hier!

 

 

Die Preisträgerinnen und Preisträger von "Ohne Punkt und Komma" 2016 stehen fest!

Die sechsköpfige Jury, bestehend aus Ilona Einwohlt, Nadja Einzmann, Antje Herden, Sabine Stemmler, Pete Smith und Thomas Pauly hat sich in diesem Herbst die Köpfe weggelesen und aus sagenhaften 530 Einsendungen 20 Gewinnerinnen und Gewinner sowie drei Klassenpreise ermittelt!

In der Alterskategorie 12/13 Jahre haben gewonnen:

Maximilian Dörrich
Pia Homberger
Marleen Leoni Kälberer
Vincent Koch
Merle Lange
Christian Anteo Paulini
Sophia-Paula Rak
Viktoria Stojan
Maike Vollmer
Denise Wydra

In der Alterskategorie 14/15 Jahre haben gewonnen:

Kara Büchel
Sunita Marie Herrmann
Karl Hofmann
Andrea Plajer
Nele Randzio
Susanne Ridder
Carla-Marie-Russow
Janina Sartorius
Naomi Skibbe
Lucie Thiel

Der Klassenpreis - ein Schreibworkshop - geht in diesem Jahr an gleich drei Klassen, deren Einsendungen die Jury besonders beeindruckt haben:

Klasse E01 des Ulrich-von-Hutten Gymnasiums Schlüchtern
Klassen 9d und 9e der Hessenwaldschule Weiterstadt

Die Preisverleihung findet am Sonntag, 20. November, 11 Uhr, im Theatersaal des Künstlerhauses Mousonturm in Frankfurt statt.